Dr. Gerlinde Rachbauer
Ihre Rechtsanwältin in Schärding

Als Rechtsanwältin in Schärding liegt mein Ziel darin, Sie in allen Rechtsfragen kompetent zu beraten. Im Rahmen meiner Allgemeinpraxis
unterstütze ich Sie in allen gerichtlichen und außergerichtlichen Belangen. Als Mediatorin erarbeite ich mit Ihnen in allen beruflichen und privaten Bereichen tragfähige, zukunftsorientierte Lösungen.

Dr. Gerlinde Rachbauer

Dr. Gerlinde Rachbauer ist seit 1990 als selbständige Anwältin zugelassen.


1984               Promotion Universität Salzburg – Rechtswissenschaften
1984 – 1985  Gerichtspraxis Landesgericht Leoben/ Bezirksgericht Schärding
1985 – 1990  Rechtsanwaltsanwärterin bei Dr. Peter Bründl
1990              Rechtsanwältin und Verteidigerin in Strafsachen
1994              Rechtsberatung Familienzentrum 4780 Schärding
2002              Mediatorin
2005 – 2009 Aufsichtsratsmitglied Raiffeisenbank Region Schärding reg. Gen.mbH
2008              Vertrauensanwältin frauennetzwerk3 4910 Ried/I.
2009              Vorstandsmitglied Raiffeisenbank Region Schärding eGen
2011              Lehr- und Prüfungstätigkeit Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege in Schärding und Rohrbach

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.